zurück zur Liste

Open Cities App - Mobile Vernetzung von Bürgern und Verwaltung

Projektverantwortung: Die Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen

Open Cities App

Die kostenlose Smartphone-Applikation "Open Bremen" ermöglicht einen benutzerfreundlichen, mobilen Zugang zu Verwaltungsdaten und Informationen der Stadt Bremen. Als erste App des Open Cities-Projekts fördert die Anwendung zudem die direkte Kommunikation zwischen Bürgerinnen und Bürgern und den Bremer Behörden. "Open Bremen" greift auf mehr als 20 von der Hansestadt veröffentlichte Rohdatensätze (Open Data) zu und bereitet diese zu einem umfassenden Informations- und Dienstleistungsangebot auf. Die Veröffentlichung von Verwaltungsdaten ist Teil der Open-Data-Strategie, die der Senat der Hansestadt Bremen seit Inkrafttreten des Informationsfreiheitsgesetzes (2006) in Bremen verfolgt.

Region: Bremen

Beteiligte Partner:

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht